Wem nicht zu raten ist . . .

Wem nicht zu raten ist, dem ist auch nicht zu helfen.


Wer bei Kleinigkeiten keine Geduld hat, dem misslingt auch der große Plan.

Konfutse


Fürchte dich nicht davor langsam zu gehen, fürchte dich nur davor stehen zu bleiben.

chinesisches Sprichwort


Fragen bringt für einen Augenblick Beschämung, nicht fragen fürs ganze Leben.

japanisches Sprichwort


Wer zuviel ißt, fühlt sich nicht wohl. Wer zuviel redet, kann mit seinen Nachbarn nicht in Frieden leben.

mongolisches Sprichwort


Wenn du nicht willst, dass es jemand erfährt, tue es nicht!

chinesisches Sprichwort


Was du für unmöglich hältst, macht deine Verzagtheit tatsächlich unmöglich; wer aber beharrlich ist, wird jede Schwierigkeit überwinden.

aus dem Tandschur


Stolz ist die Maske der eigenen Fehler.

Talmud


Es ist keine Schande nichts zu wissen, aber es ist eine Schande nichts dazulernen zu wollen.

Sokrates


Wer gegen alle Warnung halsstarrig ist, der wird plötzlich verderben ohne alle Hilfe.

Sprüche 29:1


Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.

Sprüche 19:2


Richte nie den Wert des Menschen schnell nach einer kurzen Stunde. Oben sind bewegte Wellen, doch die Perle liegt am Grunde.

von Leixner


Trage aus jeder Niederlage deine Lehre heim, besonders die, dass du auszogst anderswo zu siegen, statt in dir selbst.

Häring


Wer strauchelt und fällt sollte sich Zeit lassen, die Ursache seines Falls zu erkennen, seine Lehre daraus zu ziehen, sich dann schnell wieder aufraffen weiter wandern, ohne auch nur einen Augenblick mit unnötiger Reue zu verschwenden.

Ralph Waldo Trine


In den Stücken, in denen du andere empfindlich treffen willst, erwarte selbst den größeren Schaden.

Epiktet


Wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Frisch gewagt ist halb gewonnen.


Man muß aus dem, was der andere sagt auch noch das letzte i-Tüpfelchen an Wahrheit herausholen, dann wird der andere seine Dummheit einpacken und wird einem zustimmen.

Oswald von Neil-Breuning


Inmitten einer großen Freude soll man niemandem etwas versprechen, inmitten eines großen Ärgernisses soll man keinen Brief schreiben.

chinesisches Sprichwort


Eines bescheidenen Mannes Rede verleiht der Wahrheit Wert und seiner Worte Mäßigung läßt seinen Irrtum entschuldigen.

Aus dem Tandschur


Wer jemanden ermahnen will, muss fünf Dinge bei sich beachten:

Zur Zeit will ich reden, nicht unzeitig.

Zur Sache will ich reden, nicht unsachlich.

Besänftigend will ich reden, nicht verletzend.

Zum Nutzen will ich reden, nicht zum Schaden.

Im Geiste der Liebe will ich reden, ohne heimliche Tücke.

Buddha


Weisheit ist bei denen, die sich raten lassen.

Sprüche 13:10


Wer Kritik hasst, der bleibt dumm.

Sprüche 12:1


Lieblose Kritik ist ein Schwert, das scheinbar den anderen, in Wirklichkeit aber den eigenen Herrn verstümmelt.

Christian Morgenstern


Diejenigen Pläne werden zunichte, wo man nicht miteinander berät; wo aber viele Ratgeber sind, gelingen sie.

Sprüche 15:22


Inhalt

Index

weiter